Der Graf rät

Lammfilet mit halbgetrockneten Tomaten & Buttergnocchi



Für eine komplette Mahlzeit mit einem Hauch von Italien kochen Sie Gnocchi aus dem Kühlregal (pro Person etwa 150 g) nach Packungsanweisung in Salzwasser gar. Während die Gnocchi garen, zerlassen Sie in einer Pfanne etwas Butter, die Sie leicht bräunen lassen. Sobald die kleinen Klößchen im Wasser hochsteigen, mit dem Sieblöffel aus dem Wasser heben, etwas abtropfen lassen und in der Butter schwenken. In einer weiteren Pfanne erwärmen Sie unter leichtem Rühren für jede Person etwa 100 g Lammsalat und servieren ihn zu den Gnocchi.


Kartoffelsalat mit Sauce Bérnaise & Entrecôte



Ein Gericht fast wie das klassische „Entrecôte Béarner Art“ ist mit Kartoffelsalat mit Sauce Bérnaise schnell zubereitet. Nehmen Sie den Salat ungefähr eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlschrank, damit er sein Aroma entfalten kann. Pro Person benötigen Sie ein etwa 250 g schweres Entrecôte. Heizen Sie den Ofen auf 160°C vor und erhitzen Sie eine ofenfeste Pfanne auf dem Herd sehr stark. Darin die Entrecôtes von beiden Seiten in etwas Bratöl kurz scharf anbraten. Dann die Pfanne mit dem Fleisch in den Ofen stellen und dort 10 Minuten weitergaren. Erhitzen Sie dann bei mittlerer Hitze in einer zweiten Pfanne einen Esslöffel Butter zusammen mit je einem Rosmarin- und einem Thymianzweig sowie einer zerdrückten Knoblauchzehe, bis die Butter leicht gebräunt ist. Die gegarten Entrecôtes schwenken sie kurz in der aromatisierten Butter, würzen mit Salz und Pfeffer und servieren jedes Stück zu je 150 g Kartoffelsalat mit Sauce Bérnaise.

schließen